Zurück zur Übersicht

KUGjazzlive!@ORPHEUM: KUG Composers Ensemble & Nine Piece Band

Sigi Feigl; Foto: Silvio Rether

Mit Sigi Feigl und Reinhard Summerer präsentieren am 22. Jänner im Grazer Orpheum zwei prägende Größen der steirischen Musikszene ihre KUG-Bands. Das KUG Composers Ensemble widmet sich unter Summerer neuen Arrangements und Kompositionen sowie Meisterwerken der Jazzgeschichte. Sigi Feigls Nine Piece Band verbindet die Qualitäten einer Jazz-Combo mit dem mächtigen Sound einer Big Band.

erstellt am:

22. Januar 2020, 20.00 Uhr
ORPHEUM EXTRA


Das Composers Ensemble ist eines der drei Masterensembles am Jazzinstitut der Kunstuniversität Graz und setzt sich in diesem Semester aus neun internationalen Musiker_innen zusammen. Es widmet sich einerseits neuen Arrangements und Kompositionen, andererseits Meisterwerken der Jazzgeschichte. In jedem Wintersemester arbeitet die Formation intensiv mit der Arrangierklasse von Prof. Ed Partyka zusammen und präsentiert deren neue Arrangements.

Der Besetzung des Composers Ensemble liegen die legendären Aufnahmen aus den Jahren 1949/1950 zum Album „Birth of the cool" zu Grunde, für die Gil Evans eine klangfarbenreiche Instrumentierung zusammenstellte: Trompete, Horn, Posaune, Tuba, Alt Saxophon, Klavier, Bass und Schlagzeug. Noch einmal reicher wird der Sound durch die ungewöhnliche Erweiterung mittels eines Fagotts. Man darf gespannt sein, welche Klänge das neue Jazzjahr bringen wird …

Das künstlerisch Spannende an der von Sigi Feigl geleiteten Nine Piece Band ist die Verbindung der Qualitäten zweier klassischer Jazz-Formationen. Die Musiker_innen agieren im Duktus einer Big Band, zugleich bietet das achtköpfige Ensemble aber auch die Möglichkeit, die vielen Facetten einer Jazz-Combo auszuloten.

KUG Composers Ensemble
Asier Ardaiz - Trompete
Matevz Zlatnar - Mellofon
Markus Fasching - Posaune
Mihael Toma - Tuba
Alana MacPherson - Reeds
Gergö Palasti - Fagott
Eloá Goncalves - Klavier
Maximilian Kreuzer - Bass
Lukas Kleemair - Schlagzeug

Nine Piece Band
Anna Gollien - Saxofon
Katharina Maier - Saxofon
Csoban Szendrödy - Saxofon
Matevz Zlatnar - Trompete
Georgi Angelov - Posaune
Blaž Pahor - Klavier
Jakob Gönitzer - Bass
Christopher Zangl - Schlagzeug

Tickets: +43 316 8008 – 9000 / grazer(at)spielstaetten.at