Ensemble Night - Leitung: Peter Kunsek

Fotos | Videos | 1 von 1 |

Ensemble Night - Leitung: Peter Kunsek

erstellt am 23. Oktober 2018

Mittwoch, 23.Jänner 2019, 20:00 - WIST, Moserhofgasse 34

Pre-Swing-Ensemble 

Als Hauptmerkmal der frühen Jazzstile, welche sich in New Orleans in einem sozio-kulturellen „Melting Pot“ um 1900 herausgebildet haben und später in Chicago weiter entwickelt wurden, ist die Kollektivimprovisation anzusehen. Ein unter Umständen als verwirrend wahr zu nehmendes Klanggebilde, da zu gleicher Zeit in mehr oder weniger freier Führung verschiedene Instrumente unterschiedliche Melodien zu Gehör bringen. Eine Verfahrensweise, die auch in späteren Stilen Identität gebend Anwendung findet. Die harmonische Grundlage ist in den alten Stilen zwar gegeben und auch das Tempo ist definiert, jedoch die Ausgestaltung der melodischen Linien ist überaus individuell. Dabei haben generell die klanglichen Hauptinstrumente Trompete, Posaune und Klarinette verschiedenartige, dabei wohldefinierte Funktionen. Die Trompete trägt als Lead-Stimme die Hauptmelodie der Komposition, die Klarinette umspielt diese und die Posaune generiert eine häufig kontrapunktisch angelegte Gegenmelodie. In der harmonischen Ausführung entwickelt sich zumeist eine in Terzstruktur präsente Dreistimmigkeit, entfernt ähnlich etwa einer europäisch-volksmusikalischen Musizierpraxis.

Das Pre-Swing-Ensemble versucht in diesem Sinne Kompositionen aus der Frühzeit der Jazzmusik interpretatorisch zu revitalisieren.

 

Markus Krofitsch – Trompete

Stefan Schinnerl – Klarinette

Sara Ester Gredelj – Klavier

Jakob Gönitzer – Bass

Karles Perez – Schlagzeug

 

Gast: Matyas Papp - Posaune

----

Mingus-Dolphy-Ensemble 

Ursprünglich als Vertreter einer dem „Cool-Jazz“-Ideal verbundenen Spielweise entwickelte Charles Mingus im Verlauf der 1950er Jahre eine eigenständige musikalische Sprache, die sich einer konkreten stilistischen Zuordnung weitgehend entzieht. In seinen Kompositionen spiegeln sich Elemente, die dem Begriff „Third Stream“ zuzurechnen sind ebenso, wie charakteristische Merkmale der freimusikalischen Gestaltung ihren artifiziellen Niederschlag finden. Verbunden mit der Bandbreite authentischer Ausdrucksformen afroamerikanischer Musiktradition gelingt hier eine Synthese von Emotion und struktureller Gestaltung. Auch hier wird dem künstlerischen Credo der Kollektivimprovisation als Gemeinschaft effizierendes Aussagemodell ein bedeutender Anteil eingeräumt. Als vorbereitender Denker, faszinierender Kontrabassist und Komponist kann der Beitrag seiner Musik für den soziopolitischen Freiheitsgedanken im stilistischen Umbruch des „Freejazz“ in den 1960er Jahren in Amerika als Identität stiftend eingeschätzt werden.

Das Mingus-Dolphy-Ensemble versucht sich diesem Ideal in gebührendem Respekt zu nähern.

 

Kaan Karadavut – Trompete

Jonathan Herrgesell – Altsaxofon

Kerem Onat Murat – Klavier

Andres Gandara – Gitarre

Maximilian Kreutzer – Kontrabass

Karles Perez - Schlagzeug



    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - Pflichtfeld

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    19.11.2018

    JugendJazzOrchester Steiermark JJOST - XMAS Special

    Montag, 17.Dezember 2018 & Dienstag, 18.Dezember 2018, 20.00 Uhr Theatercafé Mandellstraße 11


    23.10.2018

    CHAUD 2019 feat. Emil Spanyi

    Freitag, 18.Jänner 2019, 20:00 - WIST, Moserhofgasse 34


    23.10.2018

    Vocal Night I - Leitung: Dena DeRose

    Montag, 21.Jänner 2019, 20:00 - WIST, Moserhofgasse 34


    23.10.2018

    Vocal Night II - Leitung: Dena DeRose

    Dienstag, 22.Jänner 2019, 20:00 - WIST, Moserhofgasse 34


    23.10.2018

    The Here And Now Quartet - Leitung: Annette Giesriegl

    Donnerstag, 24.Jänner 2019, 20:00 - WIST, Moserhofgasse 34


    21.02.2017

    LateNight Jam@Theatercafé

    Donnerstag, 24.Jänner 2019, ab 23:00 - Theatercafé, Mandellstraße 11 - Opener: Lajos Toth


    23.10.2018

    Graz Composers Orchestra - Leitung: Johannes Oppel

    Montag, 28.Jänner 2019, 20:00 - WIST, Moserhofgasse 34


    23.10.2018

    Saxophone Quartet - Leitung: Heinrich von Kalnein

    Dientag, 29.Jänner 2019, 20:00 - WIST, Moserhofgasse 34


    23.10.2018

    Ensemble Night - Leitung: Christian Havel

    Mittwoch, 30.Jänner 2019, 20:00 - WIST, Moserhofgasse 34


    23.10.2018

    Concept Big Band plays the music of Bill Holman - Leitung: Johannes Oppel

    Donnerstag, 31.Jänner 2019, 20:00 - WIST, Moserhofgasse 34


    21.02.2017

    LateNight Jam@Theatercafé

    Donnerstag, 31.Jänner 2019, ab 23:00 - Theatercafé, Mandellstraße 11 - Opener: Kaya Meller


    23.10.2018

    KUG JazzOrchester feat. Bachelors - Leitung: Reinhard Summerer

    Montag, 04. Februar 2019, 20:00 - WIST, Moserhofgasse 34